11. Dezember 2014


Allgemein

Investitionen für Klimaschutz

Die Landkreise Passau und Freyung-Grafenau haben bisher rund 6,7 Millionen Euro für Photovoltaikanlagen ausgegeben. Davon fallen 711.000 Euro auf den Landkreis Passau. Der Umweltausschuss hatte sich 2011 zur Aufgabe gemacht, jährlich eine PV-Anlage zu errichten, 2015 folgt die Installation auf dem Dach der neuen Zweigstelle in Salzweg. Freyung-Grafenau hat in den letzten Jahren etwa 6 Millionen Euro in die Hand genommen. Hier sind keine weiteren Projekte für das kommende Jahr geplant.



Oben