27. September 2017


Baustelle

Investitionen in Höhe von 1,2 Millionen Euro

Im Markt Ruhstorf an der Rott beginnen noch in diesem Jahr die letzten Baumaßnahmen für die Vollendung des Entwässerungskonzepts in Schmidham-Au und Leopoldsruh. Das teilte Thomas Findl von der Ruhstorfer Bauverwaltung auf TRP1-Nachfrage mit. Zunächst sollen im Oktober rund zwei Kilometer Schmutzwasserkanäle verlegt werden. Im Anschluss gehen die Arbeiten mit dem Bau von 25 Schächten und der Verlegung von etwa 300 Metern Regenwasserleitungen weiter. Nach Abschluss der mit 400.000 Euro geförderten Kanalbaumaßnahmen werden rund 1.500 Meter Leerrohre für den Glasfaserausbau verlegt. Die Arbeiten sollen mit der Neuasphaltierung der aufgerissenen Ortsstraße in Schmidham- Au Ende September 2018 beendet werden. Insgesamt belaufen sich die Kosten für alle Maßnahmen auf über 1,2 Millionen Euro.



Oben