11. März 2015


Familie

Italienischkurs für Kinder

An der Grundschule Hacklberg gibt es seit dem 2. Schulhalbjahr Italienischkurse für die Schüler. In einem freiwilligen Wahlfach können die Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse einmal wöchentlich am Sprachkurs teilnehmen. Initiiert wurde das neue Angebot von Oberbürgermeister Jürgen Dupper und dem italienischen Generalkonsul Filippo Scammacca del Murgo. Dessen Anliegen liegt vor allem in der Förderung der italienischen Sprache. Die Übernahme der entstehenden Kosten erfolgt deshalb durch den italienischen Bildungsausschuss. Derzeit nutzen rund 24 Kinder das neue Angebot an ihrer Schule.



Oben