20. Juni 2017


Mobilität und Verkehr

Jeder trägt Verantwortung im Verkehr

Anlässlich zum Tag der Verkehrssicherheit ruft Bayers Innen- und Verkehrsminister Joachim Hermann zu mehr Achtsamkeit im Straßenverkehr auf. Jeder einzelne trägt zur Sicherheit im Straßenverkehr bei, so der Innen- und Verkehrsminister. Gerade in den Sommermonaten von Juni bis August ereignen sich die meisten tödlichen Verkehrsunfälle. Nach zu hoher Geschwindigkeit, ist die
zweithäufigste Unfallursache nach wie vor die Ablenkung und das Abkommen von der Fahrbahn. Die Staatsregierung investiert daher massiv in die gebaute Verkehrssicherheit sowie in die Überwachung um die Zahl der Verkehrstoten zu reduzieren. Allein im letzten Jahr starben auf Bayerns Straßen mehr als 600 Personen.



Oben