11. August 2014


normal

Jugendhandballcamp in Simbach

Der Bayerische Handballverband ist immer auf der Suche nach talentierten Nachwuchs-Spielern. Unter anderem deshalb veranstaltet man jedes Jahr ein Camp für Jugendliche. Vergangene Woche trafen sich die jungen Sportler im Jugendferiendorf in Simbach am Inn. Die Spielerinnen und Spieler – zwischen 13 und 16 Jahre alt – reisten aus ganz Bayern an.

Nicht nur bei den neun Trainingseinheiten in der Halle konnten die Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen. Zu Beginn der Woche mussten sie sich einem Athletik und Koordinationstest unterziehen, um die Fitness und motorischen Fähigkeiten festzustellen.

Doch ging es während des Camps nicht nur um Handball. Hockey, Fußball oder Basketball standen auch auf dem Programm – damit der Spaß am Sport nicht zu kurz kommt. Und wer weiß – vielleicht war in Simbach ja ein zukünftiger Handball-Nationalspieler dabei.



Oben