23. November 2016


Freyung

Junge in Obhut des Jugendamts

Am vergangenen Samstag hieß es: Aufatmen für die Ermittler im Fall der getöteten Frau in Freyung. Der flüchtige Tatverdächtige wurde in Spanien festgenommen, der 18 Monate alte Sohn war bei ihm. Mittlerweile ist der kleine Junge zurück in Deutschland, unter der Obhut des Kreisjugendamtes Freyung-Grafenau. Um alle Fragen zur Überführung zu beantworten, lud das Landratsamt am Mittwochmittag Medienvertreter nach Freyung ein. Veronika Hies war mit vor Ort.



Oben