3. März 2014


Allgemein

Jungforscher

Am Freitag wurde an der Universität Passau der 29. „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ – Regionalwettbewerb ausgetragen. Insgesamt wurden 14 Sieger mit Erfindungen und Projekten, aus Bereichen wie Chemie, Physik oder Technik gekürt. Unter anderem auch Schüler aus Fürstenzell, Grafenau und Untergriesbach. Rund 250 Teilnehmer aus ganz Niederbayern nahmen daran teil. Der Wettbewerb stand dieses Jahr unter dem Motto „Verwirkliche deine Idee“. Die in Passau gekürten Sieger haben sich für eine Teilnahme am Landesfinale in München qualifiziert. Vom 29. Mai bis 1. Juni ist das Bundesfinale in Künzelsau angesagt. Einen ausführlichen Bericht über den Wettbewerb sehen Sie am Dienstag bei TRP1.



Oben