6. August 2015


Freizeit und Hobbys

Junior Rangers vergeben Schirmherrschaft

Die bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz Ulrike Scharf hat die Schirmherrschaft der Junior Rangers Nationalpark Bayerischer Wald übernommen. Aus diesem Anlass haben die jungen Naturschützer rund um das Haus zur Wildnis in Ludwigsthal Infostände aufgebaut. Hier konnten die Besucher vom Lebensraum bis zur Ernährung alles Wissenswerte rund um das Wildtier Luchs erfahren. Die Junior Rangers unterstützen die Nationalparkwacht im Bayerischen Wald und setzen sich für die Integration und Akzeptanz des Nationalparks in der Region ein. Dabei können sie Natur und Umwelt hautnah erleben. Derzeit sind knapp 400 Junior Rangers im Verein aktiv.



Oben