6. Mai 2014


normal

Kardinal Müller in Altötting

Zum Auftakt der Wallfahrtssaison kam der Präfekt der Glaubenskongregation, Ludwig Kardinal Müller nach Altötting. Von der Gnadenkapelle aus zog er mit Priestern und Gläubigen zum Gottesdienst zur St. Anna Basilika. In seiner Predigt stellte er das Magnifikat in den Mittelpunkt. Am Nachmittag fuhr er nach Marktl am Inn weiter. Dort eröffnete er im Geburtshaus von Papst Benedikt die neue Ausstellung über die beiden nun zu Heiligen ernannten Päpsten, Johannes den XXIII. und Johannes Paul  II.



Oben