4. September 2015


Allgemein

Kaum Blitzeinschläge

Die wenigsten Blitze, die Kontakt mit der Erdoberfläche hatten, gab es im Jahr 2014 in Passau und im ostfriesischen Aurich. Mit nur 0,23 Blitzeinschlägen pro Quadratkilometer verzeichnet die Stadt Passau zusammen mit Aurich den letzten Platz in der deutschlandweiten Übersicht des Blitz-Informationsdiensts von Siemens. Cottbus hingegen belegt mit 8,4 Einschlägen pro Quadratkilometer den ersten Platz. Die Werte für diese Analyse lieferten Messstationen in ganz Deutschland. Deren Daten lassen Blitzschläge bis auf 200 Meter genau ermitteln. Siemens analysiert seit 1991 die registrierten Blitze, um umgehend Warnhinweise an Kunden zu senden.



Oben