2. März 2016


Politik

Kein Ärztehaus für Vilshofen

Am vergangenen Donnerstag hat der Stadtrat einstimmig gegen einen Entwurf eines Investor gestimmt, der neben dem Krankenhaus Vilshofen, ein Parkhaus mit Hubschrauberlandeplatz und ein Ärztehaus mit sieben Praxen errichten wollte. Die Sorge, dass die Innenstadt veröden könnte, war zu groß. Auch eine Kompromiss-Variante für die Bürgermeister Florian Gams geworben hatte, wurde mit 5 zu 20 Stimmen abgelehnt. Der Vorschlag sah ein paar Einschränkungen vor: Nur sechs Praxen, keine Apotheke und zudem sollten sich diverse Fachärzte nicht niederlassen dürfen, um ein Abwandern aus der Innenstadt zu verhindern. Der Bürgermeister bedauert diese Entscheidung, da ein Ärztehaus zusätzliche Spezialisten nach Vilshofen locken hätte können.



Oben