6. April 2016


Flüchtlinge

Keine Asylunterkunft für Tiefenbach

Einen Tag nachdem der Tiefenbacher Gemeinderat mit 15:3 Stimmen für den Bau einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge gestimmt hatte, haben Rainer und Gabriele Silbereisen ihren Antrag zurückgezogen. Geplant war das ehemalige Gasthaus Bauer in Schwaiberg in eine Asylunterkunft umzubauen. Rainer Silbereisen habe den Bauantrag zurückgezogen, da nicht er auf die Gemeinde zugegangen sei, sondern er den Bauantrag auf Wunsch des Bürgermeisters gestellt habe. Für die Umsetzung des Bauvorhabens wäre dem Ehepaar Silbereisen eine einstimmige Unterstützung durch den Gemeinderat wichtig gewesen.



Oben