31. Juli 2014


Allgemein

Keine Brandstiftung

Ein technischer Defekt war mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ursache für den Brand eines Schuppens in Ering am Inn am Dienstag. Laut Kriminalpolizei gibt es derzeit keine Hinweise auf Brandstiftung. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Wie berichtet war in dem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen im Landkreis Rottal-Inn am Dienstagnachmittag Feuer ausgebrochen.



Oben