5. November 2014


Passau

Keine Erhöhung der Friedhofsgebühren

Der Ordnungsausschuss der Stadt Passau hat am Dienstag bei einer Sondersitzung über das Bestattungswesen beraten. Demnach wird es keine Erhöhung der Friedhofsgebühren in den nächsten zwei Jahren geben. Gerold Haas vom städtischen Friedhofsamt schilderte die derzeitige Situation. Die Anforderungen an die kommunalen Ruhestätten hätten sich mit den Lebensumständen der Menschen gewandelt. Die größere Mobilität führe zu häufigen Umzügen. Die Grabpflege ist so oft nur eingeschränkt möglich. Viele Gräber werden aufgegeben. Hinzu kommt der immer größer werdende Trend zu Feuerbestattungen und damit auch zu Urnengräbern.



Oben