21. März 2018


Katastrophen und Unfall

Kind bei Zusammenstoß tödlich verletzt

Am Dienstagnachmittag ereignete sich in der Nähe von Aldersbach ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der Staatsstraße von Aldersbach kommend in Richtung Freundorf. Zur selben Zeit wollte ein 12-jähriger Fußgänger die Straße an einer Einmündung überqueren. Der Pkw-Fahrer erfasste das Kind frontal. Jegliche Reanimationsmaßnahmen der Rettungskräfte vor Ort waren vergeblich. Der 12-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die beiden Insassen des Pkws wurden leicht verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.



Oben