4. März 2015


Religion und Ethik

Kinder von Asylflüchtlingen in Passau getauft

Zehn Kinder von Asylflüchtlingen haben das Sakrament der Taufe empfangen. Im Rahmen eines Familiengottesdienstes mit Pfarrer Michael Hüttner in der Pfarrkirche Sankt Michael in Passau-Grubweg sind sie in die Glaubensgemeinschaft der katholischen Kirche aufgenommen worden. Das Patenamt übernommen haben aber nicht etwa Familienangehörige, sondern Gläubige aus dem Pfarrverband.



Oben