26. März 2014


normal

Kirchenvisionen

Rund einhundert Priester und Laien aus der Diözese Passau kamen zur Tagung der  „Passauer Priester im Dialog“ nach Dommelstadl. Einen Tag lang setzten sie sich mit der Zukunft der Kirche auseinander. Als Referenten hatten sie sich den Wiener Professor Paul Michael Zulehner eingeladen. Er sprach zum Thema „Orientierung in Zeiten des Kirchenumbaus“. Sein Fazit: Christen haben die Aufgabe, die Glut unter der Asche neu zu entfachen.



Oben