8. Juni 2015


Sport

Kleiner Rückschlag für Passau Beavers

Am Sonntag traten die Passau Beavers zu Hause gegen die Münchner Caribes an. Das erste Spiel konnten sie mit 10:7 für sich entscheiden. Beim zweiten Spiel des Tages jedoch konnten die Gäste aus der Landeshauptstadt im letzten Inning den Spieß umdrehen und holten sieben Punkte. Am Ende hieß der Spielstand dann 12:13 für die Münchner. Dabei galten die Beavers vor dem Spiel noch als Favoriten, da sie die letzten zwei Jahre kein Spiel gegen die Münchner Caribes verloren hatten. Allerdings ist es nur ein kleiner Rückschlag für die Beavers. Sie haben den Sweep, den Sieg beider Tagesspiele nur knapp verpasst. Beim nächsten Spiel am 20. Juni sind die Beavers zu Gast bei den Haar Disciples.



Oben