23. Dezember 2016


Katastrophen und Unfall

Kleinunfall auf der A3

Am frühen Freitagnachmittag kam ein Pkw samt Anhänger auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Passau-Süd und Passau-Mitte von der Fahrbahn ab. Verletzt wurde dabei niemand. Nach ersten Informationen der Polizeibeamten vor Ort kam der Fahrer ins Schleudern und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der genaue Unfallhergang konnte bis Redaktionsschluss noch nicht rekonstruiert werden. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 35.000 Euro.



Oben