18. September 2018


Freizeit und Hobbys

Kletterturm in Simbach eröffnet

14 Meter ist der nun offiziell eröffnete Kletterturm in Simbach am Inn hoch und bietet verschiedenen Schwierigkeitsgrade und Routen. Am vergangenen Wochenende konnte die Anlage kostenlos getestet werden.
Bereits seit einem Monat können Sportler die neue Klettermöglichkeit nutzen. Im weiten Umkreis gibt es keinen zweiten freistehenden Outdoor-Kletterturm dieser Art, weshalb die Kletterer von weither kommen, um beim DAV-Kletterzentrum zu trainieren.
Der neue Kletterspaß kostete rund 300.000 Euro. Die anwesenden Ehrengäste wünschten den Betreibern des Kletterzentrums vor allem eine unfallfreie Zeit.



Oben