11. November 2014


Kunst und Kultur

Knappe Mehrheit für „Kulturlagerhaus“

Der Stadtrat Hauzenberg hat den Erhalt des ehemaligen Raiffeisen-Lagerhauses auf dem Bahnhofsgelände beschlossen. Andernfalls hätte die Raiffeisenbank das Gebäude innerhalb der nächsten Wochen abreißen lassen müssen. Grund: Der Pachtvertrag ist ausgelaufen. Die Stadträte diskutieren nun über eine optimale Nutzung des 19000 Quadratmeter großen Geländes. In Zukunft soll das Lagerhaus für  kulturelle Veranstaltungen genutzt werden. Ein Beispiel hierfür war in diesem Jahr bereits die Jugendbürgerversammlung.



Oben