29. August 2014


Passau

Knifflig

Verblüffende Rätsel, mathematische Puzzles, schwungvolle Maschinen – all das konnte am Freitag am Tag der offenen Tür des Passauer Mathematikmuseums bestaunt werden. Die Veranstaltung fand in der Fakultät für Informatik und Mathematik an der Universität Passau statt. Seit 2012 ist dort das Mathemuseum vorzufinden. Viele Ausstellungsstücke konnten nicht nur angeschaut, sondern auch ausprobiert werden. Professorin für Angewandte Mathematik, Doktor Forster-Heinlein, verweist auf die Möglichkeit, spielerisch einen neuen Zugang zur Mathematik zu finden.



Oben