12. Februar 2014


Neukirchen vorm Wald

Kommunen und Schulden

Neukirchen vorm Wald, 2008. Die Pro-Kopf-Verschuldung beträgt zu Amtsantritt von Bürgermeister Georg Steinhofer knapp 2.000 Euro. Die Gemeinde steht vor einem Schuldenberg. Sparen, Sparen, Sparen hieß es in den Folgejahren. Das Sanierungspaket hat Wirkung gezeigt. Die Pro-Kopf-Verschuldung erreichte mit knapp 1.700 Euro im Jahr 2013 ihren niedrigsten Stand seit 2006. Stefanie Hintermayr hat mehr zum Thema „Wirtschaftlichkeit in Kommunen“.



Oben