16. Juli 2015


Kunst und Kultur

Konrad Kotter und seine fahrbaren Geschichte

Bereits im zarten Alter von acht Jahren hat der gelernte Schneider Konrad Kotter seine ersten Erfahrungen mit Autos und Motorrädern gesammelt. Damals noch im heimischen Garten. Seitdem war er mit einem ganz speziellen Virus infiziert. Dem Sammel-Virus von historischen Fahrzeugen. Mittlerweile sind fast 50 Jahre vergangen. Der Fuhrpark hat sich in der Zwischenzeit erheblich vergrößert. Ein Beitrag von Bastian Karl



Oben