24. August 2015


Landkreis Freyung-Grafenau

Konzept für Hospiz- und Palliativversorgung

Obwohl das Gesundheitsministerium einer Palliativ-Station am Standort Waldkirchen eine Absage erteilt hat, bleiben alle Hospiz und Palliativangebote bestehen. Ab 2018 soll eine Palliativ-Station in den Standort Freyung integriert werden. Außerdem soll eine Akutgeriatrie hinzukommen, die speziell für die Behandlung älterer Menschen aufgebaut wird. Auf diese Pläne einigten sich Landrat Sebastian Gruber zusammen mit Klinkgeschäftsführer Helmut Denk und den Vertreterinnen des Hospizvereins im Landkreis Freyung-Grafenau, beim „Forum Nachnutzung“ der Kliniken Am Goldenen Steig. Am Standort Waldkirchen sollen im Gegenzug viele ambulante Stationen abgebildet werden.



Oben