11. Juli 2017


Ausbildung und Fortbildung

Kostenberechnung für Berufsschule

Am Montag wurde in der Sitzung des Berufsschulverbands Passau Stadt und Landkreis die Kostenberechnung für den Neubau der Berufsschule in Vilshofen einstimmig angenommen. Das Projekt werde demnach circa 74 Millionen Euro kosten. Rund 63 Millionen Euro wurden für den Bau und etwas über zehn Millionen Euro für die angemessene Ausstattung der Räumlichkeiten veranschlagt. Laut Verbandsvorsitzendem Walter Taubeneder werde der Neubau vom Freistaat Bayern mit 62 Prozent bezuschusst. Zusätzlich gebe es für einen Großteil der Ausstattungskosten eine Förderung in Höhe von 50 Prozent. Zwischen Herbst 2018 und Frühjahr 2019soll mit dem Bau begonnen werden, so Walter Taubeneder.



Oben