7. März 2017


Baustelle

Kostensenkung bei Sanierungsarbeiten

Die Erneuerung des Kanalsystems in der Passauer Altstadt wird wahrscheinlich billiger als gedacht. Statt den ursprünglich 2,6 Millionen Euro, sollen die Sanierungsarbeiten nun nur etwa 400.000 Euro kosten. Grund dafür sei der Zustand des Kanals, der besser sei als ursprünglich angenommen. Untersuchungen hätten ergeben, dass das Kanalsystem trotz seiner Komplexität sehr leistungsfähig ist, und nur ein sehr geringer Sanierungsbedarf bestehe, heißt es in einer Beschluss-Vorlage der Vertreter der Stadt Passau. Aus diesem Grund wird das aktuelle Kanalsystem beibehalten. Laut dem Ausschuss für Bauen und Liegenschaften wird die Sanierung in den kommenden 2-3 Jahren abschnittsweise durchgeführt. Bereits in diesem Jahr soll mit der Erneuerung am Steinweg begonnen werden.



Oben