17. März 2015


Landkreis Passau

Krankenhaus Vilshofen investiert

Drei Großprojekte am Krankenhaus Vilshofen sollen in den nächsten fünf Jahren fertig gestellt werden. Für Juni ist bereits der Einzug in das neue Gebäude für zentrale Dienste vorgesehen. Ein Parkdeck mit 335 zusätzlichen Stellplätzen, Hubschrauber-Landeplatz und einem angrenzenden Ärztehaus ist ein weiteres Projekt. Komplettiert wird der sogenannte „Masterplan“ von einer Akutgeriatrie. Diese drei Maßnahmen kosten rund 21 Millionen Euro. In den vergangenen fünf Jahren wurden bereits 25 Millionen Euro für unter anderem neue OP-Säle oder ein Linksherzkatheter-Labor investiert. Das Krankenhaus Vilshofen gehört neben Rotthalmünster und Wegscheid zu den Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen.



Oben