4. Juli 2016


Freyung

Kreisel im Landtag abgewiesen

Am vergangenen Donnerstag hat der Wirtschaftsausschuss des Bayerischen Landtags die Petition zur Errichtung eines Kreisverkehres an der B12 bei Freyung-Ort abgelehnt. Mit dieser Entscheidung teilen die Abgeordneten die Meinung des Innenministeriums. Aus Gründen der Verkehrssicherheit und –qualität lehne das Ministerium einen Kreisel ab, so MdL Alexander Muthmann. Ende Februar hatte Josef Gais die Petition „Kreisel statt Knoten“ ins Leben gerufen, um gegen den geplanten 8er Knoten zu protestieren. Über 1620 Personen hatten die Aktion mit ihren Unterschriften unterstützt.



Oben