9. Januar 2015


Passau

Kreuzung in Kohlbruck wird umgestaltet

Ein Kreisverkehr, eine Einfädelspur oder eine Ampel – das sind die Möglichkeiten, wie in Zukunft der Verkehr an der Einfahrt zur Messestraße in Passau-Kohlbruck geführt werden könnte. Ein Sprecher der Stadt Passau bestätigte auf TRP1-Nachfrage, dass die Untersuchung der drei Varianten kurz vor der Fertigstellung steht. Sie soll spätestens im März im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr vorgestellt werden. Die Anwohner und auch Besucher des Messeparks fordern laut Medienberichten einen Kreisel. Denn so könnten sie von der Messestraße wieder stadteinwärts fahren. Derzeit ist das Linksabbiegen in Richtung Stadtzentrum verboten.



Oben