21. April 2016


Kriminalität

Kriminalstatistik 2015

Am Donnerstag wurde in der Polizeiinspektion Vilshofen an der Donau die Kriminalstatistik des vergangenen Jahres vorgestellt. Die Zahl der Straftaten hat sich 2015 im Vergleich zu 2014 von 1541 auf 2338 erhöht. Das entspricht einem Anstieg von rund 51%, Verkehrsdelikte nicht miteinbezogen. Die Hauptursache der Steigerung ist dabei auf die illegale Einwanderung zurückzuführen, welche unter anderem gegen das Aufenthaltsgesetz verstößt. Wird diese nicht berücksichtigt, liegt ein Anstieg von lediglich 3,8% vor. Außerdem sei er mit dem Ergebnis der Statistik und dem guten Sicherheitszustand im Schutzbereich der Polizeiinspektion Vilshofen zufrieden.



Oben