29. Juni 2016


Kriminalität

Kriminalstatistik Waldkirchen

Im alljährlichen Sicherheitsgespräch wurde die Kriminalitätsentwicklung 2015 des Zuständigkeitsbereichs der Polizei Waldkirchen vorgestellt. Im vergangenen Jahr konnte dabei ein Rückgang der gemeldeten Straftaten von 628 auf 588 verzeichnet werden, unter anderem bei der Straßenkriminalität und Sachbeschädigung. Die Aufklärungsquote liegt mit rund 79% weit über dem Landesdurchschnitt. Trotz eines Rückgangs im Bereich der schweren Diebstähle von über 40%, wird die Polizei dort weiterhin einen Schwerpunkt ihrer Arbeit setzen.



Oben