13. Mai 2014


Politik

Kulturelle Vielfalt

Am 9. Mai ist der Europatag der Europäischen Union. Der Hintergrund: Im Jahr 1950 schlug Frankreichs Außenminister Robert Schuman vor, eine Produktionsgemeinschaft für Kohle und Stahl zu schaffen. Diese Schuman-Erklärung legte den Grundstein der heutigen Europäischen Union. Seit 1986 werden zahlreiche Veranstaltungen zur Feier dieses Tages begangen. So auch am Freitag an der Staatlichen Berufsschule Waldkirchen. Lisa Nitsche berichtet.



Oben