19. September 2017


Passau

Kundgebung von Angela Merkel in Passau

Der Trubel im Vorfeld um die Kundgebung von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Klostergarten in Passau war groß. Einerseits die Freude auf den hohen politischen Besuch, andererseits Straßensperren, die Bürger verärgerten. Die AfD kündigte eine Gegendemonstration an. Am späten Montagnachmittag füllte sich der Klostergarten in Passau dann rasant mit zahlreichen Besuchern, die die amtierende Bundeskanzlerin sprechen hören wollten. Die Spannung stieg. Welche Themen wird sie ansprechen? Wie wird sie sich geben? Für die jüngeren Besucher: Kann ich vielleicht ein Selfie mit ihr ergattern? Die Erwartungen im Vorfeld waren groß.



Oben