8. November 2016


Rotthalmünster

Landkreisübergreifende Kooperation

Die Krankenhäuser im Landkreis Passau und Landkreis Rottal-Inn werden in den Fachbereichen Gynäkologie und Geburtshilfe eine überregionale Zusammenarbeit eingehen. Laut einer gemeinsamen Pressemitteilung von Passaus Landrat Franz Meyer und Michael Fahmüller, Landrat vom Landkreis Rottal-Inn, bestehe das Ziel darin, die Versorgung der Bevölkerung wohnortnah und nachhaltig zu stärken. Dazu soll zunächst der gynäkologische operative Standort im Bezirksklinikum Rotthalmünster ausgebaut werden. Im Zuge dessen sei weiterhin geplant, den wegen Personalmangels eingestellten Fachbereich der Geburtshilfe am Standort Rotthalmünster wieder zu reaktivieren.



Oben