2. März 2018


Landkreis Freyung-Grafenau

Landrat lobt Euregio-Arbeit

In der Bürgermeisterversammlung des Landkreises Passau präsentierte Gastredner und Euregio-Geschäftsführer Kaspar Sammer die Bilanz grenzüberschreitender Projekte und deren Zuschüsse. Laut Passaus Landrat Franz Meyer konnten in der laufenden Förderperiode bereits 20 Millionen Euro an europäischen Hilfsgeldern generiert werden. Damit wurden in den regionalen Gemeinden zahlreiche Projekte auf den Weg gebracht. Die Geschäftstelle der Euregio mit Kaspar Sammer an der Spitze habe dafür die nötige Fachkompetenz bewiesen. Das Team der Euregio sei ein wichtiger Berater in strukturpolitischen Angelegenheiten, wofür man sehr dankbar sein müsse, so Landrat Franz Meyer.



Oben