20. März 2018


Kunst und Kultur

Landshuter Hochzeit 1475 wird immaterielles Kulturerbe

Die UNESCO-Kommission hat das Engagement der Beteiligten des Historienspektakels erkannt. Bereits im Frühjahr 2016 wurde die LaHo offiziell in das Landesverzeichnis bayerischen Kulturerbes aufgenommen. Das war bereits ein wichtiger Schritt für „Die Förderer“ e.V. hin zur Bestätigung als immaterielle Kulturerbes Deutschlands. Die Auszeichnung ist für die Stadt Landshut ein Gewinn. Für den Verein „Die Förderer“ sei sie Verpflichtung, auch zukünftig den Ansprüchen der Landshuter Hochzeit 1475 gerecht zu werden.



Oben