7. Oktober 2014


Kriminalität

Lebensgefährliche Polizeiflucht

Gegen einen 38-Jährigen ist am Dienstag vor der 2. Großen Strafkammer des Landgerichts Passau verhandelt worden. Der Tschechische Staatsangehörige hat seine Heimat Prag verlassen, um in Deutschland ein besseres Leben zu führen. Nun wird dem Mann unter anderem der versuchte Mord vorgeworfen. Auslöser waren vermutlich Beziehungsprobleme, sowie Alkohol- und Drogenkonsum.



Oben