19. April 2016


Kriminalität

Leichter Kriminalitätsanstieg im Landkreis Rottal-Inn

Der Sicherheitsbericht des Polizeipräsidiums Niederbayern zeigt, dass die Straftaten im Landkreis Rottal-Inn im Jahr 2015 leicht zugenommen haben. Insgesamt stellte die Polizei in dem rund 1.300 Quadratkilometer umfassenden Gebiet 10.640 Straftaten fest. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Zunahme von 212,5 Prozent. Diese Zahlen enthalten jedoch auch die ausländerrechtlichen Verstöße wie den illegalen Aufenthalt von Personen in Deutschland. Ohne diese Delikte ist die Anzahl der Straftaten im Landkreis Rottal-Inn lediglich um 7,9 Prozent von 3.319 auf 3.581 Straftaten gestiegen.



Oben