17. Mai 2017


Wirtschaft und Arbeit

Leichtes Plus in der Wirtschaft

Die niederbayerische Wirtschaft konnte in diesem Jahr zwar weiter wachsen, allerdings nahm die Expansion etwas ab. Das ging aus der Konjunkturumfrage der Industrie und Handelskammer hervor. Einen deutlichen Anstieg gab es in der Industrie. Knapp 60 Prozent der Befragten bewerten ihre Lage als gut – so viele wie seit über fünf Jahren nicht mehr. Jeder Dritte berichtet von einem relativ großen Auftragsbestand und ein ähnlich hoher Anteil ist voll ausgelastet. Im Bereich Tourismus gingen dagegen die Übernachtungen und die Umsätze zurück. Trotzdem erwarten die Tourismusbetriebe für die kommenden Monate einen deutlichen Anstieg der Gästezahlen. Auch im Großhandel fallen die Prognosen schlechter aus als noch vor ein paar Monaten. Hier ist vor allem der Fachkräftemangel ein großes Problem so die Verantwortlichen der IHK.



Oben