11. Mai 2017


Neuburg am Inn

Lernort Wald

Vom 9. bis zum 12. Mai finden dieses Jahr die 48. Waldjugendspiele für Schüler der 3. Grundschulklassen im Neuburger Wald statt.
Insgesamt nehmen 98 Schulen mit über 1.800 Schülern aus der Stadt und dem Landkreis Passau, den Bezirken Schärding und Braunau sowie aus Tschechien an den diesjährigen Waldjugendspielen teil.
Auf einer Strecke von drei Kilometern dürfen die Schulkinder ihr Wissen, ihre Schnelligkeit und ihr Geschick in verschiedenen Aufgabenbereichen erproben. Ein Förster führt dabei jeweils eine Klasse auf dem Rundweg durch den Wald und erklärt den Drittklässlern spielerisch die verschiedenen Baumarten, Pflanzen und Tierspuren.



Oben