13. Februar 2015


Freizeit und Hobbys

Letzte Chance für Lichtspiele-Besucher

In wenigen Tagen endet das Projekt, das laut Schärdinger Tourismusverband abertausende Besucher angezogen hat. Mit einer Dreifachschau werden am Sonntag, den 22. Februar die Licht-Shows in Schärding ausklingen. An diesem letzten Tag werden noch einmal die Auftakt-Lichtspiele rund um Eiskristalle und Kerzenflackern, die aktuelle Show, die in die Welt des Karnevals in Venedig entführt sowie als krönender Abschluss das fulminante Lichtfeuerwerk auf den Häuserfassaden zu sehen sein. Auch der Rundweg, der bis ins bayerische Neuhaus führt, wird dann zum letzten Mal beleuchtet sein. Bis zum 15. März können noch Fotos für den Lichtspiele-Wettbewerb eingereicht werden. Das Winterbelebungsprojekt der beiden benachbarten Gemeinden Schärding und Neuhaus soll im November in eine neue Runde gehen.



Oben