19. Februar 2016


Pocking

Letzter Auftrieb in der Viehversteigerungshalle Pocking

Die Pockinger Versteigungshalle und die dazugehörenden Stallgebäude standen rund 100 Jahre im Mittelpunkt der bäuerlichen Viehvermarktung. Nun kam das Ende. Vor wenigen Tagen fand der endgültig letzte Auftrieb statt. Noch einmal wurde die Halle ein Laufsteg für die Rinder, die zur Versteigerung angeboten wurden. Mit Wehmut aber auch mit Zuversicht blicken die Verantwortlichen in eine neue Zukunft. Helmut Degenhart war bei diesem denkwürdigen Ereignis dabei.



Oben