30. Oktober 2018


Pfarrkirchen

Liebensbriefe – Briefe die zum Himmel fliegen

„Liebensbriefe – Briefe die zum Himmel fliegen“, ein Kunstprojekt zum Thema Liebe, Tod und Leben wurde am vergangenen Freitag nach rund einem Jahr Vorbereitung feierlich eröffnet.
Zehn Bildungseinrichtungen haben sich an dem Kunstprojekt beteiligt und so sind insgesamt 700 Briefe entstanden. Die Idee dazu stammt von Marielle Seitz aus München.
Die Ausstellung kann von jedem Interessierten noch bis zum 10. November auf dem neuen Friedhof von Gartlberg besichtigt werden.



Oben