26. Mai 2014


normal

Liga gesichert

Der SV Schalding-Heining hat den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern geschafft. Mit einem 4:3-Auswährtssieg beim Absteiger Viktoria Aschaffenburg konnte die Mannschaft die Liga endgültig sichern. Vorerst mit 0:1 in Rückstand geraten und mit einem 2:2 Halbzeitstand, hat Schalding die Partie am Ende doch für sich entscheiden können. Torschützen der Passauer waren zweimal Michael Pillmeier, Christian Brückl und Dardan Gashi. Zum Saisonende nimmt der SV Schalding-Heining mit 42 Punkten den 12. Platz in der Regionalliga ein. Für die Mannschaft und alle Beteiligten ist es eine mehr als gelungene Saison, erklärt Abteilungsleiter Markus Clemens auf TRP1-Nachfrage.



Oben