9. Januar 2018


Sport

Ligakader bekannt

In der Football-Regionalliga Süd stehen die Mannschaften für die kommende Saison fest. Damit treffen die Passau Pirates ab Ende April auf die Teams aus Burghausen, Fürstenfeldbruck, Landsberg, Neu-Ulm, München und Würzburg. Alle sieben Mannschaften verfügen über ausreichendes Können und erfahrene Coaches. Mit Ausnahme der Würzburg Panthers spielen die anderen Mannschaften bereits seit mindestens drei Jahren in den oberen Footballligen. Für die Passau Pirates wird es dagegen die erste Saison in der Regionalliga sein. Seit November haben die Spieler ihr Training bereits wieder aufgenommen und arbeiten derzeit vermehrt an den Grundlagen und an verschiedenen Techniken.



Oben