26. August 2016


Mobilität und Verkehr

Linksabbiegespur an der B8

Ab kommenden Montag wird im Passauer Stadtgebiet bis voraussichtlich Mitte Oktober eine Linksabbiegespur im Bereich der B8 auf Höhe RBO-Gelände errichtet. Die Arbeiten erfolgen als Vorarbeiten für die geplante Abfahrtsrampe von der B12 auf die B8. Für einzelne Bautätigkeiten muss die Fahrbahn zwischenzeitlich halbseitig gesperrt werden. Hierbei wird der Verkehr mittels Ampelanlage an der Baustelle vorbeigeführt. Außerdem werden die beiden Richtungsfahrbahnen auf einer Länge von rund 200 Metern in ihrer Breite eingeschränkt.



Oben