30. September 2016


Soziales und Gesellschaft

Maisernte dieses Jahr im Durchschnitt

Aufgrund der Wetterlage in diesem Sommer hat die Maisernte im September mit circa einer Woche Verspätung zum regulären Erntestart begonnen. Bisher seien aus der Praxis nur wenige Rückmeldungen bekannt, die Ergebnisse liegen jedoch gut im Durchschnitt, so Berthold Hein, Pflanzenbauberater beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster. Aufgrund der starken Regenfälle seien in diesem Jahr die Maiskolben kleiner als in den Vorjahren. Insgesamt wird im Landkreis Passau auf rund 28.500 Hektar Mais angebaut. Das entspricht ungefähr der Größe von 40 Fußballfeldern.



Oben