23. Januar 2018


Förderung und Finanzen

Mehr Förderung für Wohnungen

Im Jahr 2017 sind im Rahmen des Bayerischen und Kommunalen Wohnungsausbauprogramms mehr als 8.500 Wohnungen und Wohnplätze gefördert worden. Das gab Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann in einer Pressemitteilung bekannt. Für das Jahr 2017 stand ein Bewilligungsrahmen von über 618 Millionen Euro zur Verfügung. Im Jahr 2018 soll dieser mit Zustimmung des Bayerischen Landtags auf 680 Millionen Euro ausgebaut werden. Damit in Bayern zukünftig noch mehr Haushalte von der Wohnraumförderung profitieren können, soll noch in diesem Jahr die gesetzliche Einkommenshöchstgrenze, die zur Förderung berechtigt, angehoben werden.



Oben