29. April 2015


normal

Mehr Geld für Feuerwehren

Kommunen können sich über höhere Feuerwehr-Fördersätze freuen. Das hat der Landtagsabgeordnete Alexander Muthmann von den Freien Wählern bekannt gegeben. Demnach konnte im Durchschnitt sowohl bei Fahrzeugen als auch bei baulichen Maßnahmen wie Schlauchtürmen, Atemschutzwerkstätten und Atemschutzübungsanlagen eine Erhöhung um 20 Prozent erreicht werden. Bei verschiedenen Fahrzeugtypen sogar um bis zu 40 Prozent. Besonders erfreut zeigte sich Alexander Muthmann darüber, dass Regionen mit besonderem Handlungsbedarf zusätzlich fünf Prozent mehr Förderung erhalten. Dazu zählt im Sendegebiet der Landkreis Freyung-Grafenau.



Oben